PS3 Call of Duty 4

DIE DEUTSCHE COD4 COMMUNITY & SPIELERGEMEINSCHAFT
 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D

Nach unten 
AutorNachricht
Radnex
Administrator
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 491
Alter : 36
Ort : Konsolien
Arbeit/Hobbies : Student
Laune : Immer geil
Anmeldedatum : 10.11.07

BeitragThema: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   Mo Sep 14 2009, 09:57

Interview,Dennis Dozier,zdd Interview mit Dennis "zDD" Dozier: zDD zählt zu den weltbesten Call of Duty 4-Spielern (#1 Global Ranked Player)und sprach mit uns über Pro-Gaming, die Controller von SplitFish, die CoD-Serie, Modern Warfare 2, Entwickler Infinity Ward sowie die Konsolen-Szene im Allgemeinen.
23.08.2009 15:24 Uhr - Eigentlich wollten wir uns am Gamescom-Stand von SplitFish nur deren Controller-Neuheiten ansehen, doch wenn eine Szene-Größe wie Dennis "zDD" Dozier als "Vorzocker" zugegen ist, liegt es nahe, den aufgeschlossenen Profi-Spieler gleich um ein Interview zu bitten.

Dennis 'zDD' Dozier beim Probespielen
Dennis "zDD" Dozier beim Probespielen
play³: Dennis, du zählst zu den weltbesten Call of Duty-4-Spielern auf der PlayStation 3 und benutzt ein besonderes Eingabegerät. Erzähl mal was über deinen Controller.
zDD: Ich spiele seit etwa einem Jahr mit dem FragFX V2 von SplitFish, weil er gegenüber dem Standard-Controller viele Vorteile bietet. Ich werde jetzt aber auf den neuen Frag Pro umsteigen. Der hat beispielsweise eine deutlich bessere Maus mit Laser-Abtastung.

play³: Aber um so gut wie du zu werden, braucht es deutlich mehr als nur einen speziellen Controller, richtig?
zDD: Die Hardware ist die Basis, aber ohne Training geht gar nichts. In Call of Duty 4 gibt es verdammt viele gute Spieler. Durch den FragFX habe ihnen aber etwas voraus. Es ist schon ein Vorteil.

play³: Wie viele Stunden verbringst du täglich mit Call of Duty 4?
zDD: Lustig, die Frage bekomme ich sehr oft gestellt. Ehrlich gesagt stecke ich gar nicht so viel Zeit rein. Das soll jetzt nicht arrogant klingen, aber wenn du mal gut bist und denFragFX im Griff hast, musst du nicht mehr so viel spielen. Als CoD4 erschien, spielte ich rund acht Stunden täglich, um mich einzuspielen. Danach nimmt das rapide ab. Außer an den Wochenenden, da wird durchgezockt. [lacht ]

play³: Spielst du nur online für dich oder nimmst du auch an Ligen und Turnieren teil?
zDD: Ich spiele in fast allen großen nordamerikanischen Online-Ligen wie beispielsweise gamebattles.com. Parallel spiele ich CoD4 und Halo3 auf Xbox 360, da aber mit dem Standard-Controller, weil es für die 360 leider noch keinen FragFX gibt. Mein größter Erfolg bisher hat sich auf der E3 2008 abgespielt. Die Jungs von Infinity Ward kamen am SplitFish-Stand vorbei und zwei von ihnen forderten mich in ihrem Spiel heraus. Sie waren verdammt gut, aber ich konnte sie schlagen. Ein cooles Erlebnis - und sie mochten den FragFX.

play³: Wir gehen mal schwer davon aus, dass du schon sehnlichst auf Modern Warfare 2 wartest.
zDD: Oh yes! Ich habe von den Jungs von Infinity Ward eine Einladung in deren Studio erhalten, um Modern Warfare 2 noch vor Release zu zocken. Da freue ich mich extrem drauf. Hoffentlich erlauben sie mir, den Frag Pro mitzubringen, wenn ich gegen sie antrete.

play³: Um ihnen den Hintern zu versohlen?
zDD: Yeah. Aber ich werde vorsichtig sein, schließlich will ich mal wieder eingeladen werden. [lacht]

play³: Ein gutes Gefühl, die Entwickler in ihrem eigenen Spiel zu schlagen?
zDD: Allerdings!

Der Profi-Spieler ist einer der weltbesten CoD4-Zocker.
Der Profi-Spieler ist einer der weltbesten CoD4-Zocker.
play³: Was sagst du zu den Kritikern, die Eingabegeräte wie den FragFX als Cheat-Hardware bezeichnen?
zDD: Das höre ich wirklich oft. Aber ich sehe das so: Wir sind wettkampforientierte Spieler und wollen, dass unser Sport wächst und sich weiterentwickelt. Und hierfür können wir nicht ewig mit den typischen Controllern arbeiten, die damals zu Nintendo-Zeiten entwickelt wurden. Die Spiele werden schneller, auch die Spieler selbst werden schneller, und so brauchen wir auch Eingabegeräte, das diesen gesteigerten Bedürfnissen gerecht werden. Wenn du ein 5.1-Headset benutzt und ich nur in Stereo zocke - ist das cheaten? Nein! Wenn du einen Full-HD-TV besitzt und ich auf einer alten Röhre spiel - ist das ein Vorteil? Ja! Ist es cheaten? Nein! Spieler müssen einfach aus ihrer Bequemzone ausbrechen, sich von Gewohntem lösen und sich auf Neues einlassen. Jeder weiß, dass eine Maus zum Zielen besser geeignet ist, weil sie präziser und schneller ist. Viele wollen das aber nicht zugeben und nennen es deshalb cheaten.

play³: Warum spielst du dann auf Konsole und nicht gleich auf dem PC?
zDD: Einge gute Frage! Ich war viele Jahre PC-Gamer und schreckte vor Konsolen zurück, weil mir da einfach die Maus fehlte. Vor SplitFish gab es keine Firma, die sich um dieses Problem kümmerte. Der FragFX wurde meinen Bedürfnissen gerecht. Klar hätte ich auch einfach beim PC bleiben können, aber PC-Gaming ist verdammt teuer. Ich musste jedes Jahr eine neue Grafikkarte für 500 Dollar kaufen, da bekomme ich eine komplette Konsole dafür. Zudem gibt es mittlerweile genügend große Konsolen-Turniere mit fetten Preisgeldern.

play³: Was stört dich an der Gaming-Industrie?
zDD: Eine Sache hat mich lange gestört, hat sich aber mittlerweile enorm verbessert: Die Entwickler werkeln nicht mehr im stillen Kämmerlein und programmieren einfach irgendwas, was cool aussieht, sondern hören mittlerweile auf die Communities, holen sich Feedback von Hardcore-Gamern ein und machen Beta-Tests, um ihre Produkte genau den Bedürfnissen der Spieler anzupassen. Wenn das so weitergeht und immer mehr Entwickler so verfahren, werden wir immer mehr richtig gute Spiele sehen. Was mich stört, ist, dass Videospiele immer mit Gewaltbereitschaft in Verbindung gebracht werden. Das ist völliger Quatsch. Ich selbst spiele seit unzähligen Jahren Ego-Shooter und hatte noch nie das Verlangen, jemanden abzuknallen.

zDD benutzt SPlitFish-Controller
zDD benutzt SPlitFish-Controller
play³: Hängt die Konsolen-Szene noch immer der PC-Szene hinterher?
zDD: Konsolen-Gaming wächst mit rasanter Geschwindigkeit und gerade in den USA erobern Liga-Spiele schon das Fernsehen. Wenn die Konsolenpreise weiter sinken, wird die Konsolen-Szene bald am PC-Lager vorbeiziehen. Du musst für Turniere keinen Rechner mehr mit auf Reisen rumschleppen und auch nicht mehr jedes Jahr den Aufrüstmarathon mitmachen. Hinzu kommt, dass die Spiele auf dem PC leichter zu hacken sind. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Konsolen-Gaming bald eine größere Rolle spielen wir d als PC-Gaming.

play³: Kann man vom Spielen leben?
zDD: Ja, durchaus. Es ist zwar nicht mein Hauptberuf, aber es ist möglich. Du musst flexibel und reisewillig sein und auf möglichst vielen Events und Turnieren präsent sein. Nur so werden Firmen und Sponsoren auf dich aufmerksam und du weißt nie, wer dir bei solch einer Veranstaltung über den Weg läuft.

play³: Was würdest du ambitionierten Kids raten, die vorhaben, Pro-Gamer zu werden?
zDD: Wichtigster Rat: Seid geduldig! Es reicht beileibe nicht, einfach nur jung und richtig gut zu sein. Sponsoren investieren viel Geld in ihre Gamer und wollen daher sichergehen, dass du nicht nur gut zocken kannst, sondern auch einen guten Charakter und eine professionelle Einstellung hast. Außerdem sollte man schon einige Erfolge vorweisen können. Man kann nicht einfach aus dem Nichts auftauchen, in einem einzigen Spiel der Checker sein und dann hoffen, ein Sponsoring zu bekommen. Man muss sich da schon wirklich hocharbeiten. Deshalb sind viele Profi-Spieler auch älter als man denkt. Spielt, trainiert, lest alles, was ihr über das Thema Gaming in die Finger bekommt, geht online, fahrt zu möglichst vielen Turnieren, versucht, mit Entwicklern in Kontakt zu treten und nehmt an möglichst vielen Beta-Tests teil. Vor allem Letzteres verschafft euch gegenüber der Masse einen klaren Vorteil und hat auch mir sehr geholfen. Eventuell kommt dann der Tag, an dem ihr zur rechten Zeit am rechten Ort seid, werdet von einer Firma unter Vertrag genommen und bekommt monatlich einen Gehaltsscheck.
play³: Dennis, vielen Dank für das Interview.
(Stangl, Opl)
Quelle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trommelfeuer
Obergefreiter


Männlich
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   Di Sep 15 2009, 21:38

Ich finds trotzdem bescheuert, mit Maus zu spielen, das gehört einfach an den PC und nicht an die Playstation...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://...
Noppenball
Hauptmann
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 111
Alter : 44
Ort : Heide
Anmeldedatum : 19.05.09

BeitragThema: Re: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   Sa Okt 10 2009, 17:38

so oft wie er den maus controller nennt (verkneife mir den namen absichtlich, haben wir jetzt ja oft genug gelesen) ist ja wohl klar das er für geld mit dem ding spielt. und wer gegen bezahlung hohelieder auf ein pad bringt, verliert in meinen augen die glaubwürdigkeit. gönne ihm ja den ersten platz, aber die werbung nervt mich und bleibe deshalb schon bei meinem guten alten pad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cod4.forumieren.de
Radnex
Administrator
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 491
Alter : 36
Ort : Konsolien
Arbeit/Hobbies : Student
Laune : Immer geil
Anmeldedatum : 10.11.07

BeitragThema: Re: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   Fr Okt 16 2009, 20:09

ja das denke ich auch das das eine abgedroschene promo aktion von splitfish ist, das ding ist einfach nicht so genau wie ne zogger pc maus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serb-Mamba
Hauptgefreiter


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.01.09

BeitragThema: Re: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   Mo Okt 26 2009, 01:24

Wollt mal wissen nach was die das defineren das er "einer der besten" ist.

Welche Kategorie? Glaube kaum das er z.B. bei suz oder herrschaft oder hq gleich gut ist bzw jeweils zu den besten gehört...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.cod.com
Noppenball
Hauptmann
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 111
Alter : 44
Ort : Heide
Anmeldedatum : 19.05.09

BeitragThema: Re: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   Mo Okt 26 2009, 01:47

Serb-Mamba schrieb:
Wollt mal wissen nach was die das defineren das er "einer der besten" ist.

Welche Kategorie? Glaube kaum das er z.B. bei suz oder herrschaft oder hq gleich gut ist bzw jeweils zu den besten gehört...

ich habe ihn nicht unter den ersten plätzen gefunden, und da müsste er ja sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cod4.forumieren.de
Serb-Mamba
Hauptgefreiter


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.01.09

BeitragThema: Re: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   Mo Okt 26 2009, 16:42

was isn überhaupt sein psn id? ich hab mal mit 2 aus den top 10 gespielt (Abschüsse) (bevor die anderen sich reingehakt haben da im august) und das war schon extrem wie die spielen, wüsste echt net was da die steigerung wäre... von daher würd ich gern wissen wo der steht bzw. wie der heist..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.cod.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D   

Nach oben Nach unten
 
Interview mit einem der weltbesten Call of Duty 4-Spieler: D
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auf der Suche nach einem neuen Zuhause
» mehrere Spieler in einem Haushalt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PS3 Call of Duty 4 :: ONLINE-SPIELER-MODUS-
Gehe zu: